Archiv der Kategorie: Einkaufszentren

Loewen-Center Bensberg

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Ein weiterer Abrisskandidat: Ebenfalls bereits Geschichte ist der „Loewen-Center“ in Bensberg (Stadt Bergisch Gladbach). Das brutalistische Einkaufszentrum stand seit 2009 leer und muss nun einem Neubau weichen. Die neue „Marktgalerie“ soll im Sommer 2019 fertiggestellt sein. (mehr …)

Veröffentlicht unter Architektur, Einkaufszentren | Hinterlasse einen Kommentar

Ipf Treff

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Leider bereits abgebrochen ist dieses Einkaufszentrum der 1980er-Jahre in Bopfingen (Ostalbkreis). Der „Ipf Treff“, benannt nach dem Bopfinger Hausberg, musste im Spätsommer 2017 einem Neubau weichen. Ufoport Glufenteich hat den Center im April 2017 noch einmal besucht. (mehr …)

Veröffentlicht unter Architektur, Einkaufszentren | Hinterlasse einen Kommentar

Moderne Architektur in Gelsenkirchen

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Wie viele Städte des Ruhrgebiets ist Gelsenkirchen geprägt durch Bauten der Nachkriegszeit. Der Heinrich-König-Platz im Stadtzentrum, wo dieses Bild entstand, war bis 2013 durch einen terrassierten Zugang zur unterirdischen Stadtbahn aus den 1980er-Jahren geprägt. Die Umbauarbeiten, in Zuge derer ein ebenerdiger Platz entstand, waren im Herbst 2016 bereits weitgehend abgeschlossen. Ein Rundgang. (mehr …)

Veröffentlicht unter Architektur, Einkaufszentren, Hochhäuser | 2 Kommentare

Marler Stern

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Der Marler Stern ist ein 1974 eröffnetes Einkaufszentrum in Marl (Kreis Recklinghausen) im nördlichen Ruhrgebiet. Zusammen mit dem Rathaus, ausgedehnten Wohnanlagen und dem benachbarten Stadtpark bildet es die neue Stadtmitte. Als architektonische Besonderheit verfügt es über das größte Luftkissendach Europas. (mehr …)

Veröffentlicht unter Architektur, Einkaufszentren | Hinterlasse einen Kommentar

City Center Herne

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Neben Böblingen hat auch Herne im Ruhrgebiet einen „City Center“. Angeblich handelt es sich bei dem 1973 eröffneten Einkaufscenter gar um den ersten seiner Art in Deutschland. Wie viele seiner Artgenossen leidet er unter Leerstand. Während sich im Erdgeschoss ein gut besuchtes Eiscafé und eine Woolworth-Filiale befinden, herrscht im Obergeschoss weitgehend gespenstische Leere. Besonders kreativ zeigt sich das Center-Management in Herne im Umgang mit den ungenutzten Flächen. (mehr …)

Veröffentlicht unter Architektur, Einkaufszentren | Hinterlasse einen Kommentar

Einkaufscentrum Averdunk Duisburg

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Nahe des Duisburger Hauptbahnhofs, am Anfang der Königstraße, befindet sich das 1984 eröffnete „Einkaufscentrum Averdunk“. Der verhältnismäßig kleine Center ist seit Jahren durch Leerstand geprägt, nur etwa die Hälfte der Geschäfte ist derzeit belegt. Als Besonderheit befindet sich hier eine Polizeiwache im Einkaufszentrum, ansonsten trotzen noch die obligatorische KIK-Filiale, ein Blumenladen und ein italienisches Bistro dem Niedergang. (mehr …)

Veröffentlicht unter Architektur, Einkaufszentren | Hinterlasse einen Kommentar

City Center und ARA-Passage Böblingen

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Verglichen mit den zuletzt hier gezeigten Einkaufscentern, „City Einkaufspark“ Pforzheim und „Wollhauszentrum“ Heilbronn, nimmt sich der Böblinger „City Center“ architektonisch eher einfallslos aus. Im Inneren des unspektakulären weißen Kastens eröffnet sich jedoch eine faszinierende künstliche Welt, die stellenweise groteske Blüten trägt. Mit der benachbarten „ARA-Passage“ ist er direkt verbunden. Dank der Ende 2014 in unmittelbarer Nachbarschaft eröffneten „Mercaden“ gehen sowohl im „City Center“ als auch in der „ARA-Passage“ langsam die Lichter aus. (mehr …)

Veröffentlicht unter Architektur, Einkaufszentren | Hinterlasse einen Kommentar

Shoppinghaus Allee 40 Heilbronn

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

An der Allee in Heilbronn steht dieses einstige Einkaufszentrum mit schmuckem Interieur, das auf den Namen „Shoppinghaus Allee 40“ hört. Von einstigen Shops ist jedoch nichts mehr übrig, es findet sich lediglich ein Spielcenter, eine Pilsbar und eine Discothek in dem Gebäude. (mehr …)

Veröffentlicht unter Architektur, Einkaufszentren | Hinterlasse einen Kommentar

Wollhauszentrum Heilbronn

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Das Heilbronner Wollhauszentrum war vor fünf Jahren schon einmal Thema bei Ufoport Glufenteich. Der 1974 erbaute Einkaufscenter war bereits damals in einem recht desolaten Zustand. Heute würde ihn die Stadtverwaltung am liebsten abbrechen lassen und an seiner Stelle ein neues Einkaufszentrum bauen. Der Hauptmieter Galeria Kaufhof hat den Komplex Anfang 2016 verlassen, zwischenzeitlich galt der Center als sicherer Abrisskandidat. (mehr …)

Veröffentlicht unter Architektur, Einkaufszentren | 1 Kommentar

City Einkaufspark Pforzheim

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Ein liebenswerter „Lost Place“ in der Goldstadt

Am Rande der Pforzheimer Innenstadt befindet sich der einstige „City Einkaufspark“, ein imposantes Einkaufszentrum im Stil der frühen 1980er-Jahre. Der Komplex, der auch Arztpraxen, Büroräume und ein Parkhaus umfasst, hört heute auf den eher unglamourösen Namen „G19“. Während im unteren Bereich des Centers nach wie vor einige Geschäfte untergebracht sind, dient ein Großteil der einstigen Verkaufsfläche heute anderen Zwecken, etwa als Fitness-Studio oder Discothek. Zuletzt wurden einige der Räume gar als Klassenzimmer für ein benachbartes Gymnasium genutzt, viele stehen leer. Die prominente Front zur Goethestraße hin wurde mittlerweile völlig umgestaltet, die übrigen Fassaden sind dagegen noch weitgehend im geschmackvollen Originalzustand in Weinrot und Rosa erhalten. Durch die ohne Rücksicht auf das gestalterische Konzept des Baus ausgeführten Umbauten sowie die vielen leerstehenden Räume haftet dem Komplex ein faszinierend dystopischer Charakter an. (mehr …)

Veröffentlicht unter Architektur, Einkaufszentren | 5 Kommentare