Archiv der Kategorie: Architektur

The Brooks Shopping Centre

Foto: Jiří 7256 – 768x1024

Foto: Jiří 7256 – 768×1024

Ein Einkaufszentrum in Stil der frühen 1990er-Jahre ist in Winchester (Hampshire) anzutreffen, The Brooks Shopping Centre. Hauptmieter des in zeittypischen Farben gehaltenen Ensembles mit hübschem Glockenturm ist die Billigmodekette Primark, manche Geschäfte stehen leer. Im vergangenen Jahr wurde der Center an einen neuen Eigentümer verkauft, der ihn Presseberichten zufolge komplett umgestalten möchte. (mehr …)

Veröffentlicht unter Architektur, Läden | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Barbican Estate

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Im Westen der Londoner Innenstadt befindet sich mit dem Barbican Estate eine beeindruckende Wohnanlage im Stil des Brutalismus. Der Komplex entstand zwischen 1965 und 1976 auf einer 14 Hektar großen Fläche, die im Zweiten Weltkrieg durch deutsche Luftwaffenangriffe schwere Zerstörungen erlitten hatte. (mehr …)

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Brutalismus in Bradford

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Die nordenglische Großstadt Bradford (West Yorkshire) ist in erster Linie für ethnische Unruhen und Ausschreitungen bekannt. Wenn Touristen hierher kommen, dann am ehesten wegen dem British Media Museum. Doch für Freunde brutalistischer Architektur kann die einstige Wollindustriestadt mit einigen Attraktionen aufwarten. (mehr …)

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Shipley Indoor Market Hall

Foto: Jiří 7256 – 768x1024

Foto: Jiří 7256 – 768×1024

In der nordenglischen Stadt Shipley (West Yorkshire) befindet sich diese 1962 errichtete Einkaufszentrum mit charakteristischem Uhrturm. Der brutalistische Komplex wurde von den Büros Shingler Risdon Associates und GM Baxter geplant und hört auf den Namen Shipley Indoor Market Hall. Im Inneren befinden sich kleine lokale Geschäfte, etwa ein Handyladen oder ein Schlüsseldienst. (mehr …)

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

University of Leeds

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Der Campus der University of Leeds (West Yorkshire) beherbergt einige interessante Bauten des Brutalismus. Das bekannteste ist das zwischen 1968 und 1970 nach Plänen des Büros Chamberlin, Powell and Bon erbaute Roger Stevens Building, das oben am rechten Bildrand zu sehen ist. Das Hörsaalgebäude steht zusammen mit einigen anderen Bauten des Campus’ unter Denkmalschutz. (mehr …)

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Sampson House

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Im Londoner Stadteil Southwark, neben der auf einer Brücke über die Themse angelegten Blackfriars Station, befindet sich dieses brutalistische Bürogebäude. Es hört auf den Namen Sampson House und wurde zwischen 1976 und 1979 nach Plänen des Büros Fitzroy Robinson & Partners für die Lloyds Bank erbaut. Heutiger Mieter ist IBM. Im Oktober 2013 wurden Pläne veröffentlicht, wonach das Gebäude mittelfristig einem Wohnkomplex weichen soll.

Die Aufnahme entstand am 21. August 2016.

Links

Wikipedia: Sampson House

Construction News: Sampson House and Ludgate House development given green light by Southwark council

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Elephant and Castle Shopping Centre

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Ein liebenswürdig-altbackenes Einkaufszentrum mit dystopischem Charme und einer langen, ruhmlosen Geschichte blickt im Süden Londons seinem Ende entgegen, das Elephant and Castle Shopping Centre. Es wurde 1965 eröffnet und galt seinerzeit als das erste seiner Art in ganz Europa. Über dem Einkaufszentrum steht das elfstöckige Hannibal House, ein gleichzeitig erbautes Bürogebäude. Auf der Rückseite besteht ein direkter Zugang zur Elephant and Castle Railway Station. (mehr …)

Veröffentlicht unter Architektur, Läden, Schienenverkehr | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Fachwerkkirche Armsfeld

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Im Bad Wildunger Stadtteil Armsfeld (Landkreis Waldeck-Frankenberg) befindet sich diese schmucke kleine Fachwerkkirche mit Natursteinsockel und Schindelverkleidung auf der Süd- und Westseite. Sie wurde im Jahr 1567 erbaut und um 1650 um den Vorraum mit Glockenturm ergänzt.

Die Aufnahme entstand am 22. Juni 2016.

Literatur

Fachwerkkirchen in Hessen. Herausgegeben vom Förderkreis Alte Kirchen e.V., Marburg unter Mitarbeit von Irmgard Bott, Jean Chanel, Angus Fowler, Dieter Großmann, Alfred Höck, Anneliese Klappenbach, Gerhard Seib und Peter Wyrauch. Unteränderter Nachdruck 1987 der 3., durchgesehenen und erweiterten Auflage 1983. Königstein im Taunus.

Veröffentlicht unter Architektur | Hinterlasse einen Kommentar

Löwensprudel Bad Zwesten

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Dieser schicke Brunnentempel aus dem Jahr 1926 befindet sich im Kurpark am Löwensprudel in Bad Zwesten (Schwald-Eder-Kreis). Das Wasser der Heilquelle kann hier an einem Hahn gezapft werden. Bis 2011 wurde es unter der Marke „Bad Zwestener Löwensprudel“ auch in Flaschen abgefüllt, der Betrieb musste jedoch wegen wirtschaftlicher Schwierigkeiten eingestellt werden. Die Quelle wird seither nur noch durch die örtlichen Kurkliniken und zur Speisung den Kurbads genutzt.

Die Aufnahmen enstanden am 20. Juni 2016.

Links

Wikipedia: Bad Zwestener Löwensprudel

Bad Zwesten: Kurpark am Löwensprudel

Veröffentlicht unter Architektur, Vermischtes | Hinterlasse einen Kommentar

Brutalistisches Bushaltestellenhäuschen in Haiger

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Dieses markante Bushaltestellenhäuschen im Stil des Brutalismus befindet sich am Bahnhof in Haiger (Lahn-Dill-Kreis). Die Aufnahme entstand am 15. April 2016.

Veröffentlicht unter Architektur | Hinterlasse einen Kommentar