Archiv der Kategorie: Kleindenkmale

Feldscheune bei Bell

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Diese Scheune bei Bell (Rhein-Hunsrück-Kreis) wurde im Jahr 1986 von einer Düsseldorfer Künstlergruppe bemalt – als Protest gegen die Stationierung von Cruise Missiles auf der benachbarten Raketenstation Pydna. 1997 wurde das Relikt aus dem Kalten Krieg von der Evangelischen Jugend Simmern-Trarbach restauriert. (mehr …)

Veröffentlicht unter Kleindenkmale, Landwirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Welsches Häusle

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Das sogenannte Welsche Häusle bei Calw-Heumaden hat seinen Namen von den aus Savoyen stammenden französischen („welschen“) Glaubensflüchlingen, welche um 1700 die benachbarte Siedlung Bourcet gründeten. Diese hört heute auf den Namen Neuhangstett. Die Schutzhütte, deren Alter nicht bekannt ist, diente diesen Welschen als Unterstand auf dem Weg zu ihren Arbeitsstätten in Calw.

Die Aufnahme entstand am 17. August 2012.

Veröffentlicht unter Kleindenkmale | Hinterlasse einen Kommentar

Harthäusle bei Deufringen

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Im Gewann Hart auf der Gemarkung Deufringen (Gemeinde Aidlingen, Landkreis Böblingen) befindet sich dieser 1827 erbaute Feldunterstand, der auf den Namen Harthäusle hört. Es diente dem Deufringer Feldschützen als Aufenthaltsraum und den Landwirten als Unterstand bei Unwettern.

Aufgenommen am 4. August 2012.

Veröffentlicht unter Kleindenkmale, Landwirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Kaugummiautomat und Karpfen in Grafenau-Dätzingen

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

An der Oberen Gasse in Grafenau-Dätzingen, nahe des Schlosses, befindet sich dieser Kaugummiautomat an einer Hauswand. (mehr …)

Veröffentlicht unter Automaten, Kleindenkmale | Hinterlasse einen Kommentar

Steinkreuz in Bad Salzschlirf

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Steinkreuz an der Schlitzer Straße in Bad Salzschlirf (Landkreis Fulda). Der Sage nach mussten hier die Freiherren von Riedesel absitzen und das Pferd am Zaum durch die fuldische Stadt führen. Beim einem anderen Steinkreuz durften sie wieder aufsitzen.

Aufgenommen am 29. Juli 2012

Literatur:

Suehnekreuz.de: Bad Salzschlirf. 2012.

Veröffentlicht unter Kleindenkmale | Hinterlasse einen Kommentar

Neidköpfe in Waiblingen

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

In der Altstadt von Waiblingen (rems-Murr-Kreis) finden sich zahlreiche Neidöpfe. Zwei davon sind an dem Haus Kurze Straße 17 angebracht. (mehr …)

Veröffentlicht unter Kleindenkmale | 2 Kommentare

Schwedenkreuz bei Durbach

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Beim Ortsteil Rittergut der Gemeinde Durbach (Ortenaukreis) befindet sich dieses Streinkreuz, welches Schwedenkreuz genannt wird. Es handelt sich um die 2007 erstellte Nachbildung eines Originalkreuzes, welches 1982 entwendet wurde. Der Dieb konnte seinerzeit ausgemacht werden, das ursprüngliche Kreuz befindet sich heute im Durbacher Wein- und Heimatmuseum. Der Sage nach soll an dieser Stelle im Dreißigjährigen Krieg ein Müllersknecht von schwedischen Soldaten erschlagen worden sein.

Die Aufnahme entstand am 9. Juni 2012. Ein Foto des Originalkreuzes ist bei Suehnekreuz.de zu sehen.

Veröffentlicht unter Kleindenkmale | 2 Kommentare

Steinerner Wegweiser in Schömberg-Schwarzenberg

Foto: Jiří 7256 – 768×1024

Wegweiser nach Oberlengenhardt, Schömberg-Schwarzenberg (Landkeis Calw), aufgenommen am 5. Mai 2012.

Veröffentlicht unter Kleindenkmale, Schilder | 2 Kommentare

Bilderbogen: Steinkreuze im Landkreis Calw

Die Aufnahmen entstanden am 23. März (Stammheim, Ostelsheim) und 11. April (Oberkollwangen, Unterlengenhardt, Rötenbach). Nähere Informationen, Literaturhinweise, Sagen und Inschriften finden sich bei Suehnekreuz.de:
OberkollwangenOstelsheimStammheimRötenbachUnterlengenhardt

Veröffentlicht unter Kleindenkmale | Hinterlasse einen Kommentar

Bildstock in Ostrach-Einhart

Foto: Jiří 7256 – 768x1024

1947 aufgestellter Bildstock am Ortseingang von Ostrach-Einhart (Landkreis Sigmaringen), aufgenommen am 1. April 2012.

Veröffentlicht unter Kleindenkmale | 1 Kommentar