Archiv der Kategorie: Schienenverkehr

Hythe Pier Railway

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Im Küstenstädtchen Hythe (Hampshire) befindet sich Großbritanniens älteste Pierbahn, die Hythe Pier Railway. Weil der Pier, von dem die Personenfähren nach Southampton abfahren, mit 640 Metern recht lang ist, hat man darauf 1922 eine Art Feldbahn errichtet. Diese bietet Anschluss zu jeder Fähre. Die beiden Lokomotiven stammen laus dem Jahr 1917, sind also bald hundert Jahre im Einsatz. (mehr …)

Veröffentlicht unter Schienenverkehr, Schifffahrt | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Standedge Tunnels

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Südlich von Marsden (West Yorkshire) befindet sich mit den Standedge Tunnels ein interessantes Verkehrsdenkmal. Es handelt es sich um vier parallel verlaufenden Tunnels, die hier den Höhenzug der Pennines unterqueren. (mehr …)

Veröffentlicht unter Schienenverkehr, Schifffahrt | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Elephant and Castle Shopping Centre

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Ein liebenswürdig-altbackenes Einkaufszentrum mit dystopischem Charme und einer langen, ruhmlosen Geschichte blickt im Süden Londons seinem Ende entgegen, das Elephant and Castle Shopping Centre. Es wurde 1965 eröffnet und galt seinerzeit als das erste seiner Art in ganz Europa. Über dem Einkaufszentrum steht das elfstöckige Hannibal House, ein gleichzeitig erbautes Bürogebäude. Auf der Rückseite besteht ein direkter Zugang zur Elephant and Castle Railway Station. (mehr …)

Veröffentlicht unter Architektur, Läden, Schienenverkehr | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Bundesbahnrelikt am Bahnhof Vaihingen an der Enz

Foto: Jiří 7256 – 768x1024

Foto: Jiří 7256 – 768×1024

Am 1990 eröffneten Bahnhof Vaihingen an der Enz hat sich ein Schild der damaligen Deutschen Bundesbahn erhalten. Die Aufnahme entstand am 9. April 2016.

Veröffentlicht unter Schienenverkehr, Schilder | Hinterlasse einen Kommentar

Bahnbetriebswerk Weissach

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Seit der Fertigstellung des neuen Bahnbetriebswerks der Strohgäubahn Korntal-Weissach in Korntal werden die alten Hallen in Weissach nicht mehr von der Württembergischen Eisenbahn-Gesellschaft (WEG) benötigt. Hier sind derzeit historische Fahrzeuge der Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen Stuttgart e.V. (GES) untergestellt. Bis zur Wiedereröffnung des derzeit wegen Sanierungsarbeiten gesperrten Abschnitts Hemmingen-Heimerdingen ist der Bahnhof Weissach vom übrigen Schienennetz abgeschnitten, die Dampfzugfahrten der GES können daher momentan nur bis Hemmingen verkehren. Nachdem das Firmenschild der WEG entfernt wurde, wurde wieder der charmante alte Schriftzug aus den 1980er-Jahren an der Triebwagenhalle sichtbar. Die Aufnahme entstand am 2. April 2016.

Veröffentlicht unter Schienenverkehr | Hinterlasse einen Kommentar

Wuppertaler Schwebebahn

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Seit über 110 Jahren verbindet die Schwebebahn die heutigen Wuppertaler Stadtteile Vohwinkel, Sonnborn, Elberfeld, Barmen und Oberbarmen miteinander. Das Verkehrsmittel ist das Wahrzeichen der 1929 gegründeten Stadt und steht seit 1997 unter Denkmalschutz. Im laufenden Jahr sollen die derzeit eingesetzten Wagen aus den 1970er-Jahren durch Neubauten ersetzt werden. Aus diesem Anlass stattete Ufoport Glufenteich der einzigartigen Bahn im Januar einen Besuch ab. (mehr …)

Veröffentlicht unter Schienenverkehr | 2 Kommentare

Transrapid-Versuchsanlage Emsland

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Ruinen eines deutschen Technologie-Traums

Einige Kilometer östlich der Emslandgemeinde Lathen erinnert die seit mittlerweile vier Jahren ungenutzte Trasse der Transrapid-Versuchsanlage an einen längst begrabenen deutschen Technologie-Traum. Die Magnetschwebebahn sollte einst halbkreisförmig durch die alte Bundesrepublik verkehren, von Hamburg über die Ballungszentren im Westen bis nach München. Später war – als Symbol der deutschen Einheit – eine Verbindung zwischen Hamburg und Berlin geplant, zuletzt hoffte man auf eine eine Strecke vom Münchener Hauptbahnhof zum Flughafen Franz Josef Strauß. Realisiert wurde keines dieser Projekte. Die im Jahr 2002 in Shanghai eröffnete, 30 Kilometer lange Strecke zum dortigen Flughafen Pudong blieb bis heute die einzige Transrapid-Anlage für den regulären Verkehr. Im Emsland streiten sich mittlerweile der Bund und die heutige Betreibergesellschaft Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH (IABG) um die Kosten für den längst beschlossenen Abbruch der knapp 32 Kilometer langen Versuchsstrecke, die derweil weiter traurig in der Landschaft vor sich hinsiecht. Ufoport Glufenteich hat die Anlage im November 2015 besucht. (mehr …)

Veröffentlicht unter Schienenverkehr, Technik | 1 Kommentar

Herbstliche Ruhrpott-Idylle in Bochum-Dahlhausen

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Der im Tal der Ruhr gelegene Bochumer Stadtteil Dahlhausen ist hauptsächlich bekannt für sein Eisenbahnmuseum, das im ehemaligen Bahnbetriebswerk untergebracht ist. Rund um den Bahnhof, an dem die Züge der S-Bahn-Linie 3 Oberhausen – Essen – Hattingen (Ruhr) halten, herrscht eine verschlafen-idyllische Atmosphäre. Ufoport Glufenteich präsentiert fotografische Eindrücke von einem kleinen Rundgang im Herbst 2015. (mehr …)

Veröffentlicht unter Architektur, Automaten, Läden, Schienenverkehr, Schilder, Vermischtes | Hinterlasse einen Kommentar

Alter Eisenbahnfernsprecher in Schwindratzheim

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 768×1024

Foto: Jiří 7256 – 768×1024

Alter Eisenbahnfernsprecher am Bahnhof von Schwindratzheim (Département Bas-Rhin, Frankreich) an der Strecke Strasbourg-Paris, aufgenommen am 2. Juli 2015.

Veröffentlicht unter Schienenverkehr | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

VT 412 der WEG auf der Achertalbahn

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Die beiden NE 81-Triebwagen VT 412 und 413 der Württembergischen Eisenbahn-Gesellschaft (WEG), die bis Ende 2012 auf der Strohgäubahn im Einsatz waren, verkehrten im Frühjahr und Sommer 2015 leihweise auf der Achertalbahn Achern-Ottenhöfen der Südwestdeutschen Eisenbahn-Gesellschaft (SWEG). Hier passiert VT 412 auf dem Weg nach Ottenhöfen eine Kirschbaumwiese bei Kappelrodeck.

Die Aufnahme entstand am 25. Juni 2015.

Veröffentlicht unter Schienenverkehr | Hinterlasse einen Kommentar