Archiv der Kategorie: Technik

Siel- und Schöpfwerk Oldendorfer Hamm

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Das 1979/80 erbaute Siel- und Schöpfwerk Oldendorfer Hamm bei Esens (Landkreis Wittmund) sorgt für die Entwässerung von etwa 9000 Hektar Land, das nur 0,2 bis 0,5 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Die Aufnahmen entstanden am 18. März 2016.

Veröffentlicht unter Architektur, Landwirtschaft, Technik | Hinterlasse einen Kommentar

O-Bus-Drehscheibe Solingen-Burg

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Im Solinger Stadtteil Burg befindet sich die derzeit einzige betriebsfähige Oberleitungsbus-Drehscheibe der Welt. Das Kuriosum wurde 1959 erbaut, als die bisherige Straßenbahn nach Burg durch eine O-Bus-Linie ersetzt wurde. Die beengten Platzverhältnisse zwischen der Wupper und dem Hang ließen den Bau einer Wendeschleife an dieser Stelle nicht zu, weshalb man sich zum Bau einer Drehscheibe entschloss. Im Jahr 1985 wurde sie komplett erneuert und auf einen Durchmesser von 12 Meter erweitert. (mehr …)

Veröffentlicht unter Technik | Hinterlasse einen Kommentar

Transrapid-Versuchsanlage Emsland

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Ruinen eines deutschen Technologie-Traums

Einige Kilometer östlich der Emslandgemeinde Lathen erinnert die seit mittlerweile vier Jahren ungenutzte Trasse der Transrapid-Versuchsanlage an einen längst begrabenen deutschen Technologie-Traum. Die Magnetschwebebahn sollte einst halbkreisförmig durch die alte Bundesrepublik verkehren, von Hamburg über die Ballungszentren im Westen bis nach München. Später war – als Symbol der deutschen Einheit – eine Verbindung zwischen Hamburg und Berlin geplant, zuletzt hoffte man auf eine eine Strecke vom Münchener Hauptbahnhof zum Flughafen Franz Josef Strauß. Realisiert wurde keines dieser Projekte. Die im Jahr 2002 in Shanghai eröffnete, 30 Kilometer lange Strecke zum dortigen Flughafen Pudong blieb bis heute die einzige Transrapid-Anlage für den regulären Verkehr. Im Emsland streiten sich mittlerweile der Bund und die heutige Betreibergesellschaft Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH (IABG) um die Kosten für den längst beschlossenen Abbruch der knapp 32 Kilometer langen Versuchsstrecke, die derweil weiter traurig in der Landschaft vor sich hinsiecht. Ufoport Glufenteich hat die Anlage im November 2015 besucht. (mehr …)

Veröffentlicht unter Schienenverkehr, Technik | 1 Kommentar

Schleusentreppe und Schiffshebewerk am Canal de la Marne au Rhin

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Der 1853 eröffnete Canal de la Marne au Rhin verbindet auf seinem Ostabschnitt den Rhein bei Straßburg mit der Mosel bei Nancy. Dabei quert er die Vogesen, wobei er 267 Höhenmeter überwindet und zwei Tunnels durchquert. Auf dem Abschnitt zwischen Lutzelbourg und dem 2310 Meter langen Tunnel d’Arzviller ersetzt seit 1969 das Schiffshebewerk Saint-Louis/Arzviller eine Schleusentreppe mit 17 Schleusen. Der Kanal hat heute für die Frachtschifffahrt keine Bedeutung mehr und wird lediglich von Personenschiffen und Freizeitbooten benutzt.

Der Bilderbogen beginnt in Lutzelbourg im Tal des Flüsschens Zorn. In der Ortsmitte befindet sich eine Schleuse. (mehr …)

Veröffentlicht unter Schifffahrt, Technik | Hinterlasse einen Kommentar

Alte Dampfwalze in Gchwend

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Alte Dampfwalze der Gemeinde Gschwend (Ostalbkreis), abgestellt vor dem Gemeindeschuppen an der Schlechtbacher Straße, aufgenommen am 25. April 2015.

Veröffentlicht unter Technik | Hinterlasse einen Kommentar

Schutenmühle

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Die um 1760 erbaute Schutenmühle bei Huckelrieden (Stadt Löningen, Landkreis Cloppenburg) ist eine bis heute voll funktionsfähige Erdholländerwindmühle mit zwei Mahlgängen. Sie befindet sich seit 1922 im Besitz der Familie Schute und war bis 1953/54 in Betrieb. Von 1993 bis 1995 fanden umfangreiche Renovierungsarbeiten statt, 1999/2000 wurde das im Hintergrund sichtbare Heimathaus des Heimatvereins Löningen erbaut. Seither finden hier regelmäßig Veranstaltungen und Ausstellungen statt.

Die Aufnahme entstand am 14. November 2014.

Veröffentlicht unter Landwirtschaft, Technik | Hinterlasse einen Kommentar

Pferdekopfpumpe bei Löningen

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Pferdekopfpumpe zur Erdölförderung bei Löningen (Landkreis Cloppenburg), aufgenommen am 14. November 2014.

Veröffentlicht unter Technik | 1 Kommentar

Cäcilienbrücke Oldenburg

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Die Cäcilienbrücke zählt zu den Wahrzeichen Oldenburgs. Die 1927 erbaute Hubbrücke über die Hunte soll am 2017 durch einen Neubau ersetzt werden.

Veröffentlicht unter Architektur, Technik | Hinterlasse einen Kommentar

Rollklappbrücke und Wasserturm Oldenburg

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Die zwischen 1946 und 1954 erbaute Rollklappbrücke zählt zu den herausragenden technischen Denkmalen Oldenburgs. Sie überspannt die hier als Seeschiffahrtsstraße genutzte Hunte in der Nähe des Hauptbahnhofs. Befahren wird sie von den Zügen der Hauptstrecken nach Bremen und Osnabrück. (mehr …)

Veröffentlicht unter Schienenverkehr, Schifffahrt, Technik, Wasser- und Sendetürme | Hinterlasse einen Kommentar

Diekmanns Mühle

Foto: Jiří 7256 – 768x1024

Foto: Jiří 7256 – 768×1024

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Am nördlichen Ortsrand von Essen (Oldenburg) (Landkreis Cloppenburg) befindet sich diese Galerieholländerwindmühle. Sie hört auf den Namen Diekmanns Mühle und befindet sich seit 1791 im Besitz der gleichnamigen Familie. Der örtliche Heimatverein kümmert sich um den Erhalt des Kulturdenkmals. Derzeit sind die Flügel abgenommen, da Sanierungsarbeiten nötig geworden sind. Die Aufnahmen entstanden am 11. November 2014.

Nähere Informationen zur Mühle gibt es auf den Seiten der Niedersächsischen Mühlenstraße.

Veröffentlicht unter Architektur, Landwirtschaft, Technik | Hinterlasse einen Kommentar