Bahnbetriebswerk Weissach

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Seit der Fertigstellung des neuen Bahnbetriebswerks der Strohgäubahn Korntal-Weissach in Korntal werden die alten Hallen in Weissach nicht mehr von der Württembergischen Eisenbahn-Gesellschaft (WEG) benötigt. Hier sind derzeit historische Fahrzeuge der Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen Stuttgart e.V. (GES) untergestellt. Bis zur Wiedereröffnung des derzeit wegen Sanierungsarbeiten gesperrten Abschnitts Hemmingen-Heimerdingen ist der Bahnhof Weissach vom übrigen Schienennetz abgeschnitten, die Dampfzugfahrten der GES können daher momentan nur bis Hemmingen verkehren. Nachdem das Firmenschild der WEG entfernt wurde, wurde wieder der charmante alte Schriftzug aus den 1980er-Jahren an der Triebwagenhalle sichtbar. Die Aufnahme entstand am 2. April 2016.

Dieser Beitrag wurde unter Schienenverkehr veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.