Friedland-Gedächtnisstätte

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Das 1967 eingeweihte Denkmal für die Heimatvertriebenen und Heimkehrer in Friedland (Landkreis Göttingen) ist eines der wenigen abstrakten Denkmäler im Stil des Brutalismus in Deutschland. Die Aufnahme entstand am 25. März 2017.

Dieser Beitrag wurde unter Architektur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.