Materialseilbahn Leimen–Nußloch

Die Heidelberger Cement AG betreibt in Leimen, dem Hauptsitz des Unternehmens, ein Zementwerk. Hier befindet sich eine 5 Kilometer lange Materialseilbahn, mit der Kalkstein aus einem Steinbruch im Nachbarort Nußloch herantransportiert wird. Die Anlage wurde 1918 in Betrieb genommen und verläuft zunächst über freies Feld, der weitere Verlauf der Strecke führt die schwebenden Kipploren mitten durch Leimerner Wohngebiete. Die Seibahn zählt zu den längsten ihrer Art in Deutschland und ist auch fast 100 Jahre nach ihrer Errichtung noch zuverlässig im Dienst. Die Aufnahmen entstanden am 21. September 2009 im Bereich Zementwerkstraße / Friedrich-Ebert-Straße in Leimen.

Foto: Jiří 7256

Foto: Jiří 7256

Foto: Jiří 7256

Foto: Jiří 7256

Foto: Jiří 7256

Dieser Beitrag wurde unter Technik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.