Rathaus Marl

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

Das Rathaus Marl mit seinen Charakteristischen Dezernatstürmen entstand zwischen 1960 und 1966 nach Plänen von Johan Hendrik van den Broek und Jacob Berend Bakema. Zusammen mit dem benachbarten Einkaufszentrum Marler Stern bildet es die neue Stadtmitte. Ursprünglich sollten vier Türme entstehen, realisiert wurden nur die beiden niedrigsten.

Foto: Jiří 7256 – 1024×768

In diesem Trakt befinden sich die Sitzungssäle. Der Gebäudekomplex steht seit 2015 unter Denkmalschutz und soll aufwändig saniert werden.

2016 war hier die Ausstellung „BIG HERITAGE. Welche Denkmale welcher Moderne?“ zu sehen.

Die Aufnahmen entstanden am 18. November 2016.

Dieser Beitrag wurde unter Architektur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.