Tiraspol 08/12: Trolleybusse

Foto: Jiří 7256 – 1024x768

– Stadtportrait in zwölf Teilen –

01 Hauptstadt in Anführungszeichen
02 Transnistrischer Wahlkampf
03 Wohnblocks
04 Audi 80, VW Passat & Co.
05 Квас / Пиво
06 Sheriff / Шериф
07 Kvint
08 Trolleybusse
09 Transnistrische Taxiwerbung
10 Verführerische Aufsteller
11 Automaten
12 Парк кулътуры и отдыха Победа

Der innerstädtische öffentliche Nahverkehr in Tiraspol wird in erster Linie mit Trolleybussen betrieben. Der Betrieb wurde am 3. November 1967, dem 50. Jahrestag der Oktoberrevolution, eröffnet. Heute umfasst er neun innerstädtische Linien sowie seit 1993 eine Überlandlinie in die benachbarte Stadt Bender. Diese trägt die Nummer 19. Hier kommen auch Fahrzeuge aus dem Betrieb der Nachbarstadt zum Einsatz, so auch der oben abgebildete Wagen 38.

In den Jahren 2008/09 wurden die innerstädtischen Linien umorganisiert und erweitert. Der Fuhrpark setzt sich allerdings im Gegensatz zur moldauischen Hauptstadt Chişinău bis heute ausschließlich aus Altfahrzeugen aus sowjetischer Zeit zusammen. Einziger Fahrzeugtyp ist der in der gesamten ehemaligen Sowjetunion weit verbreitete ZiU-9 des russischen Herstellers Urizki (heute Trolsa). In den Jahren 2007 und 2009 wuchs der Bestand durch Fahrzeugspenden aus Moskau und Minsk.

Foto: Jiří 7256 – 1024x768

Hier ist der blau-weiße Wagen 238 auf der Linie 1 (Weststadt – Bahnhof) auf der улица 25 Октября (Straße des 25. Oktober) zu sehen.

Foto: Jiří 7256 – 1024x768

Dieser grüne Wagen mit der Nummer 27 stammt ebenfalls aus Bender, hier im Einsatz auf der Linie 19. Aufgenommen auf der улица 25 Октября (Straße des 25. Oktober).

Foto: Jiří 7256 – 1024x768

Hier ist Wagen 221 auf der Linie 2 (Weststadt – Einkaufszentrum Ternopol) unterwegs, aufgenommen an der Haltestelle Парк кулътуры и отдыха Победа (Stadtpark).

Парк кулътуры и отдыха Победа

Wagen 237 auf der Linie 7 (Ringlinie, beginnend bei den Tirotex-Werken), улица Карла Либкнехта (Karl-Liebknecht-Straße).

Foto: Jiří 7256 – 1024x768

Der bereits oben abgebildete Wagen 38 aus Bender, улица Карла Либкнехта (Karl-Liebknecht-Straße).

Foto: Jiří 7256 – 1024x768

Und nochmals Wagen 38, hier einige Kilometer stadtauswärts auf der selben Straße.

Foto: Jiří 7256 – 1024x768

Wagen 199 trägt eine 20-Jahre-PMR-Sonderlackierung in den Landesfarben, hier unterwegs auf der Linie 2 nahe des Sheriff-Stadions.

Foto: Jiří 7256 – 1024x768

Wagen 202 auf der улица Карла Либкнехта (Karl-Liebknecht-Straße).

Foto: Jiří 7256 – 1024x768

Wagen 201 trägt Ganzwerbung für Andy’s Pizza, hier unterwegs auf der Linie 2, улица 25 Октября (Straße des 25. Oktober).

Foto: Jiří 7256 – 1024x768

Wagen 181 mit Schulbus-Lackierung und Daimlerstern unterwegs auf der Linie 4 (Ringlinie, beginnend bei den Tirotex-Werken) beim Sheriff-Markt auf der улица Карла Либкнехта (Karl-Liebknecht-Straße).

Foto: Jiří 7256 – 1024x768

Wagen 239 unterwegs auf der Linie 1 vom Bahnhof in Richtung Innenstadt, улица Ленина (Leninstraße).

Foto: Jiří 7256 – 1024x768

Wagen 249 auf der Linie 7, hier auf der улица Карла Либкнехта (Karl-Liebknecht-Straße) nahe der Kvint-Brennerei.

Foto: Jiří 7256 – 1024x768

Zum Abschluss nochmals ein Fahrzeug aus Bender: Wagen 20 mit Werbung für Master Card auf der Linie 19, улица Карла Либкнехта (Karl-Liebknecht-Straße).

Die Aufnahmen entstanden zwischen dem 9. und 11. November 2011.

Literatur:

Wikipedia: Тираспольский троллейбус (Trolleybus Tiraspol). 2011. (russisch)

Dieser Beitrag wurde unter Technik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Tiraspol 08/12: Trolleybusse

  1. Lakritze sagt:

    Die sind extrem hübsch be-ziffert!

  2. Jiří 7256 sagt:

    Ja, wirklich eine nette Schablonenschrift! Auch beachtenswert finde ich die folkloristische Verzierung in der Zielanzeige von Nummer 239!

  3. Lakritze sagt:

    Allerdings! Und die Fransengardinen von 239 und 199 …!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.